Sie sind hier: Willkommen » Veranstaltungen » Maren Grote: Die Kunst des Beratens

Die Kunst des Beratens
 
 
Workshop für Hundetrainer

Von den TÄK Schleswig-Holstein und Niedersachsen als Fortbildung für zertifizierte Hundetrainer anerkannt!
 
Termin: 16.02. - 18.02.2018
Freitag und Samstag 10:00 - ca. 18:00 Uhr
Sonntag 10:00 - ca. 16:00 Uhr
 
 
Inhalt:

Als Hundetrainer brauchen wir Fachwissen und ein gutes Händchen für Hunde. Aber was ist mit den Menschen?

Sie gehören untrennbar zum System und ohne ihr Verständnis und ihre Mitarbeit bleibt unsere Anleitung zur Erziehung wirkungslos. Deswegen bilden sich immer mehr Hundetrainer im Bereich der Beratung fort und heben sich damit vom Rest ab.

Dieses Seminar soll Hundetrainern die Möglichkeit geben, ihre kommunikativen Fähigkeiten zu schulen und die nötigen Lerninhalte einfühlsam und verständlich zu vermitteln, auch wenn es mal schwer wird mit dem Kunden.

Unangenehme Themen, „Beratungsresistenz“ und Konflikte mit Kunden sind der Inhalt.

Wie rede und erkläre ich, um verstanden zu werden und was braucht mein Kunde?

Techniken für eine konstruktive Gesprächsführung und auch ganz praktische Hilfsmittel wie Strukturpläne sollen die Basis bilden, auf der praktisch gearbeitet wird.

Es wird gegenseitig beraten was das Zeug hält. Und das alles im geschützten Rahmen der Gruppe, unter Anleitung und mit genügend Hilfestellung von Außen.

Denn Konflikte und Hindernisse in Gesprächen können positiv genutzt werden und Beratung macht Spaß!

Hunde dürfen mitgebracht werden. Bitte bedenken Sie aber, dass nicht mit ihnen gearbeitet wird und sie eventuell anderweitig besser aufgehoben sind. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie mit Hund kommen.

Kosten:

390,-€ inkl. MwSt. pro Person
inkl. Mineralwasser und Apfelsaft, sowie 2 Kaffeepausen mit Tee, Kaffee, Obst, verschiedenen herzhaften Köstlichkeiten, Gebäck und Kuchen

Bis zum 21.01.18 läuft die Aktion 2=1!
D.h. zu zweit anmelden und nur einen Preis bezahlen.
Sollte einer von Ihnen wieder stornieren, zahlt der andere den vollen Preis für eine Person.

zuzüglich Übernachtung und weiterer Verpflegung

Mittagessen kann auf eigene Kosten vor Ort bestellt werden.

Anmeldung