Sie sind hier: Willkommen » AGB und Disclaimer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB im Rahmen von Veranstaltungsverträgen, die mit dem Veranstalter Expertenwissen Hund, Corina Ziegler, im Folgenden „Veranstalter“ genannt, und dem Kunden/Teilnehmer, im Folgenden „Kunde“ genannt, geschlossen werden.

Die AGB sind Vertragsbestandteil.


Leistungsbeschreibung

Die vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben sich aus den Vortrags-, Seminar- und Workshop-Beschreibungen oder aus den hieraus resultierenden Angaben in der Teilnahmebestätigung des Veranstalters.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Bei einigen speziell ausgeschriebenen Veranstaltungen ist die Teilnahme nur als Hundetrainer bzw. Hundeunternehmer möglich.

Die Mitnahme von Hunden ist je nach Veranstaltung gewünscht bzw. erforderlich oder gestattet. Bei reinen Theorie-Seminaren sollte der Kunde überlegen, ob er seinen Hund nicht besser anderweitig unterbringen kann.

Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die gesetzlichen Auflagen zum Führen eines Hundes in dem Bundesland, in dem die Leistung in Anspruch genommen wird( Berlin oder Brandenburg), erfüllt werden. Es muss eine gültige Haftpflichtversicherung für den Hund bestehen. Der Hund muss über einen ausreichenden Impfschutz verfügen( Impfpass ist auf Nachfrage vorzulegen.). Außerdem versichert der Kunde, dass sein Hund frei von ansteckenden Krankheiten ist. Läufige Hündinnen dürfen nicht mitgebracht werden.

Der Kunde trägt dafür Sorge, dass sich sein Hund, insbesondere im Hotel, ruhig und unauffällig verhält, damit sich andere Hotelgäste nicht gestört fühlen.

Der Kunde haftet für alle Schäden, die durch ihn oder seinen Hund verursacht werden. Verunreinigungen durch seinen Hund innerhalb und außerhalb der Veranstaltungsräume sind unaufgefordert zu beseitigen.

Vertragsabschluss

Anmeldung

Der Kunde meldet sich schriftlich, per Post oder E-Mail bzw. über das Kontaktformular für eine Veranstaltung an. Er erhält nach Eingang der Anmeldung, sofern freie Plätze verfügbar sind, eine E-Mail mit der Teilnahmebestätigung sowie eine Zahlungsaufforderung. Mit der schriftlichen Anmeldebestätigung kommt der zugrunde liegende Veranstaltungsvertrag rechtsverbindlich zustande. Der Veranstalter verpflichtet sich, alle Angaben in der Anmeldung strikt vertraulich zu behandeln und die Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

Der Veranstalter behält sich eine Änderung des Veranstaltungsortes vor, sofern dies aus organisatorischen Gründen erforderlich sein sollte.

Bezahlung

Abendvorträge sind nach Erhalt der Zahlungsaufforderung innerhalb von 14 Tagen zu zahlen.

Bei Seminaren und Workshops ist eine Anzahlung von 50 € innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt der Zahlungsaufforderung zu leisten.

Die vollständige Veranstaltungsgebühr muss bis spätestens 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf dem Konto des Veranstalters eingegangen sein. Der Veranstalter kann bei Nichteinhalten der Zahlungsfristen Säumniszuschläge erheben oder vom Vertrag zurückzutreten und den Platz anderweitig vergeben.

Rücktritt durch den Kunden

Der Kunde kann ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurücktreten. Die Rücktrittserklärung hat schriftlich zu erfolgen. Maßgeblich für den Rücktrittszeitpunkt ist der Zeitpunkt des Eingangs beim Veranstalter.

Im Falle des Rücktritts kann der Veranstalter ohne weitere Nachweis einen pauschalen Schadens- und Aufwendungsersatz verlangen.

Stornokosten:

Bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15 % der Teilnahmegebühr an.

Ab 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden Stornokosten in Höhe von 50% der Teilnahmegebühr erhoben.

Ab 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden Stornokosten in Höhe von 100% der Teilnahmegebühr erhoben.

Sollte ein Ersatzteilnehmer gestellt werden können, fallen lediglich 15% Bearbeitungsgebühren an.

Die übrigen Teilnahmegebühren werden rückerstattet.

Nicht in Anspruch genommene Leistungen werden nicht erstattet.

Für die Stornierung von Unterkünften hat der Kunde selbst zu sorgen. Eventuell anfallende Stornokosten sind vom Kunden zu tragen.

Rücktritt durch den Veranstalter

Der Veranstalter kann bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere Gefährdung anderer Kunden oder der Veranstaltung ohne Einhaltung einer Frist und unter Berechnung o.g. Stornogebühren vom Vertrag zurücktreten.

Der Veranstalter ist berechtigt, eine Veranstaltung abzusagen, wenn die erforderliche Mindestteilnehmerzahl bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn nicht erreicht wird. In diesem Fall wird eine bereits gezahlte Teilnahmegebühr zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche des Kunden bestehen nicht.

Bei Ausfall des Referenten z.B. auf Grund von Krankheit und in Fällen höherer Gewalt, kann es auch kurzfristig zu einer Absage der Veranstaltung kommen. In diesem Fall bemüht sich der Veranstalter um eine Ersatzveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt. Gezahlte Teilnahmegebühren bleiben hierbei gültig. Auf Verlangen werden bezahlte Teilnahmegebühren jedoch auch rückerstattet. Für darüber hinausgehende Schäden und Kosten, die dem Kunden durch den Veranstaltungsausfall entstehen, haftet der Veranstalter nicht.

Haftung durch den Veranstalter

Der Veranstalter haftet nur für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die von Dritten oder deren Hunden herbeigeführt wurden.

Der Veranstalter verfügt über eine Betriebshaftpflichtversicherung.


Film- und Fotoaufnahmen

Der Teilnehmer erklärt sich grundsätzlich damit einverstanden, dass der Veranstalter Fotos und Videoaufnahmen, die er während der Veranstaltung gemacht hat, für Werbezwecke z.B. auf seiner Homepage, auf Facebook oder für Flyer nutzen darf. Andernfalls bittet der Veranstalter um eine Mitteilung.

Schlussbestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Geschäftsbedingungen bzw. des gesamten Vertrages zur Folge.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist der Firmensitz von Expertenwissen Hund

Expertenwissen Hund

Corina Ziegler

Bahnstraße 7

16562 Hohen Neuendorf

Tel. 01792131897

info@expertenwissen-hund.de


Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen

Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet,

übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf

eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen

bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer

konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von
entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir

diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten

Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum

Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der

Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer

Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links

umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen

Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der

Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter

beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine

Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle:

https://www.e-recht24.de